There is a Reason

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Leitfaden


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

There is a Reason

Karen Berg
Juli 10, 2014
Gefällt mir Teilen Kommentare

My father died in 1942, right before I was born. Mother was looking to make a life for herself, so I spent most of my time with my grandmother. I was really close to her, and with her help, I raised myself.

Eventually, my mother married my stepdad. You would think after this second marriage, my life would have settled down, but it didn’t. Altogether, in fact, I went to 13 different public schools. It was a nomadic, unstable experience—one where I never had the protection of a "normal" household or family.

Externally, I was a mess. I was five years behind in reading, and my classmates constantly made fun of me, calling me "stupid." One night, some kids threw me into a construction pit. I couldn’t get out, and I was terrified I would die down there.

So I started crying.

Why am I telling you all of this? Is it your sympathy I seek? Not at all.

That incident was a turning point in my life. It was the first time I had ever felt the presence of God, Who came to me as a voice in my head.

"Why are you crying?” the Voice asked. "Don’t you understand what’s happening? You watch. You’ll see. There’s a reason for everything that occurs in your life."

I was only ten years old at the time, but since that moment, I have always known that there is a force greater than me and my little existence. That experience of God was defining moment that shaped me for the life I would lead.


Kommentare