Das innere Licht

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Leitfaden


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Das innere Licht

Karen Berg
Dezember 2, 2021
Gefällt mir 8 Teilen Kommentare 1

Dieser Artikel über den Teil der Woche wurde bereits 2018 veröffentlicht.

Willkommen im neuen Monat des Steinbocks. Wir beginnen diesen Neumond mit der außergewöhnlichen Kraft von Chanukka, dem Fest der Wunder. Es ist die Grundlage der Energie, die für die nächsten 30 Tage zur Verfügung steht. Die ersten beiden Tage des Steinbocks sind immer die letzten beiden Tage von Chanukka. In diesen letzten beiden Tagen offenbart sich der Höhepunkt des Festes, und der Steinbock ist verdientermaßen, der Kanal für diese Energie. Der vorhergehende Monat und Steinbock sind eng miteinander verbunden. Doch nur in diesem Monat des Steinbocks offenbart sich der hellste Teil von Chanukka. Aus diesem Grund ist Steinbock bekanntlich der Monat unseres höchstmöglichen spirituellen Potenzials. In diesem Monat verbirgt sich ein Reservoir an unvergleichlicher Energie, das kein anderer Monat besitzt. Die einzigartigen Qualitäten des Steinbocks sind vor allem auf das immense Licht zurückzuführen, das in den ersten beiden Tagen erzeugt wird. Es ist die Anwesenheit dieses Lichts, die den Steinbock veranlasst hat, seine harte äußere Schale zu entwickeln. So wie unser bemerkenswertes Gehirn von einem harten Schädel umschlossen ist, ist das Licht dieses Monats von der materiellen Welt umschlossen. Mehr als in jedem anderen Monat sind wir mit dem schweren Hindernis der Materie konfrontiert. Aber so wie in unserem menschlichen Schädel die brillanteste und komplexeste Maschine steckt, so steckt im Monat Steinbock das größte geistige Potenzial. In keinem anderen Monat sind wir in der Lage, diese geistige Höhe zu erreichen. Es gibt ein großes Licht, das jetzt verborgen ist, und mit einem offenen und liebenden Herzen können wir es enthüllen.

"Es ist jetzt ein großes Licht verborgen."

Wegen dieser materiellen Hülle, die sich um die Energie dieses Monats gebildet hat, gilt Steinbock als ein Erdzeichen. Menschen, die in diesem Zeichen geboren sind, sind tief in der physischen Welt verwurzelt und haben ihr erlaubt, den größten Teil ihres Bewusstseins zu beherrschen. Steinböcke sind Menschen, die das Beste im Leben lieben und dazu neigen, dem Materialismus nachzujagen. Steinböcke sind jedoch weit mehr als nur großartige Geschäftsleute. Während sie nach außen die kalte physische Welt projizieren, liegt in ihrem Inneren ein großes, warmes Licht, das darauf wartet, entdeckt zu werden und zu leuchten. Wie Diamanten, die tief in einer Höhle vergraben sind, enthält der Steinbock das innere Element Wasser. Aus diesem Grund sind Steinböcke das sensibelste Sternzeichen und spüren andere auf einer höheren Ebene. Sie können oft hellseherisch veranlagt sein. Ihr inneres Licht ist das gesamte gewaltige Licht von Chanukka, das von den Toren der Körperlichkeit verborgen und verschlossen wurde. Wenn ihr Potenzial und ihr inneres Licht nie zum Ausdruck kommen, kann der Steinbock sein ganzes Leben nur in der materiellen Welt verbringen. Da er sich mit der Schale der Frucht beschäftigt, kann es sein, dass er nie die eigentliche Frucht schmeckt. Das Dilemma des Steinbocks steht für die gesamte Menschheit. Jeder von uns trägt den Funken des Schöpfers in sich, der unter dem Ansturm der Bedürfnisse des Körpers vergessen werden kann. Studien haben bewiesen, dass Menschen, die verarmt sind, nicht in der Lage sind, ihr angeborenes Verlangen zu teilen und zu geben, auf natürliche Weise zum Ausdruck zu bringen. Unser inneres Licht kann fast vergessen werden, wenn die äußere Welt uns dominiert. Wenn wir in diesem Monat bereit sind, über das hinauszugehen, was wir mit unseren Augen sehen können, wird es uns gelingen, uns mit dem Licht des Schöpfers zu verbinden, das in uns liegt, und mit all dem Segen, der durch den Kontakt entsteht.

"Unsere Herzen können siegreich sein."

Der Monat Steinbock ist eine Plattform, die es uns ermöglicht, die höchste Ebene der Spiritualität zu erreichen. Oft neigen wir jedoch dazu, uns nur auf die Hülle um unser Licht zu konzentrieren. Wir konzentrieren uns auf den Körper und vergessen die Seele. Wir verbringen unser Leben nur mit dem Streben nach physischem Reichtum und materiellen Gewinnen. Wir bemühen uns und richten unsere Aufmerksamkeit auf den weniger bedeutsamen Teil unseres Wesens und vernachlässigen dabei den größten Teil von uns - den Schöpfer in uns.

Wir lassen uns vom Körperlichen ablenken und vernachlässigen das Geistige. Aber wenn wir unser größtes Potenzial erreichen wollen, müssen wir uns nach innen wenden, nicht nach außen. Denn im Inneren liegt der Schöpfer und letztlich unsere größte Leistung. Wenn es uns gelingt, uns von der physischen Hülle abzuwenden und uns stattdessen auf das Licht im Inneren zu konzentrieren, werden wir in der Lage sein, Zugang zu all den Wundern zu erhalten, die für uns bestimmt sind. Wenn wir unsere Arbeitsmoral für unsere spirituellen Bestrebungen einsetzen, gibt es keine Grenzen für unsere Verbindung zum Schöpfer. Der Schöpfer ist in uns, und mit ihm ist die Macht des Geistes über die Materie, die Unsterblichkeit und vor allem die Macht der Liebe. Wenn wir bereit sind, unser Streben nach Ruhm und Reichtum in das Streben zu verwandeln, den Schöpfer zu kennen und unseren Nächsten zu lieben wie uns selbst, gibt es wahrlich kein Ende unserer Möglichkeiten. Denn Liebe und das Teilen mit anderen ist der Schlüssel, um den Schöpfer in uns zu erwecken und grenzenlosen Segen in unser Leben zu ziehen.

Wenn unsere Seele in diese Welt reist, wird sie von der Begrenzung des menschlichen Körpers umschlossen. Von hier aus müssen wir mit seinen Ablenkungen und unstillbaren Bedürfnissen zurechtkommen. Aber unsere Herzen können triumphieren. Wir sind in der Lage, unseren inneren Schöpfer zu erwecken und zuzulassen, dass Menschenwürde und Fürsorge für andere in unserem Leben alltäglich werden. Anstatt unser Leben damit zu verbringen, nur unsere eigenen Wünsche zu befriedigen, können wir uns davon abwenden und einen spirituellen Weg einschlagen. Wir sind in der Lage, stattdessen den Schöpfer zu verfolgen, so wie wir einst finanziellen und materiellen Erfolg angestrebt haben. Dies ist der Schlüssel zu diesem Monat. Das wahre spirituelle Erwachen findet statt, wenn wir erkennen, dass wir im Inneren mehr zu bieten haben als im Äußeren. Wir fangen an zu erkennen, dass wir am meisten gewinnen, wenn wir Liebe und Fürsorge füreinander erwecken. Wir tragen den Schöpfer in uns, und doch wird es immer unsere Entscheidung sein, ob wir diesen Teil von uns ehren oder nicht. Aber wenn wir das tun, wenn wir uns dafür entscheiden, unsere innere göttliche Liebe zu aktivieren, dann gibt es wirklich keine Grenzen für die Höhen, die wir in diesem Leben erreichen können.


Kommentare 1