Das Licht der Elevation

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Leitfaden


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Das Licht der Elevation

Karen Berg
April 28, 2022
Gefällt mir 9 Teilen Kommentare 3

Dieser Artikel über den Teil der Woche wurde bereits 2019 veröffentlicht.

Willkommen zum Neumond von Stier. Er ist bekannt als der Monat des Lichts und auch als der Monat der Heilung. Es ist ein kraftvoller Monat, der uns wie kein anderer Monat im Jahr dabei helfen wird, unsere spirituelle Entwicklung voranzutreiben. Es ist der Monat der Heilung und des Lichts, aber auch ein Monat, in dem wir reifen und tiefer in die Spiritualität eintauchen können. Dieser Monat enthält die Energie unseres großen Lehrers, Rav Shimon Bar Yochai, dem Autor des Zohar. Rav Shimon verließ die Welt im Monat Stier, und die beiden sind synergetische Kräfte, die uns auf unserer spirituellen Reise unterstützen. Dieser Monat erhebt unser Wesen. Unabhängig davon, wer wir sind, erscheint Stier jedes Jahr direkt nach dem Pessach-Fest, um uns auf eine höhere Ebene zu heben. Dabei hilft er uns bei unserer geistigen und körperlichen Heilung. Dieser Monat ist ein weiteres Geschenk des Schöpfers, das dazu bestimmt ist, unser Leben zu verbessern, unsere Beschwerden zu beseitigen und uns mit Segnungen zu versorgen. In unserem spirituellen Aufstieg können wir den Druck spüren, der oft mit Wachstum einhergeht. Daher birgt dieser Monat das Potenzial für größere Veränderungen, da unsere derzeitigen spirituellen Strukturen aufgefordert werden, mehr Gewicht zu tragen, als sie es vielleicht gewohnt sind. Während wir in den nächsten 30 Tagen spirituell reifen, begrüßen wir den Beginn neuer Möglichkeiten und Herausforderungen, die uns auf einen höheren Weg führen. Der Monat Stier ist, wie sein Zeichen, der Stier, stark und gewaltig. Er wird von uns verlangen, die Zügel loszulassen, dem Prozess zu vertrauen und unserem Geist die Möglichkeit zu geben, zu wachsen und vor allem zu heilen.

"Dieser Monat Stier birgt das Potenzial für große Veränderungen."

Der Monat Stier wird im Hebräischen als Iyar bezeichnet. Iyar ist ein Akronym für "Ich bin Gott, dein Heiler". Der Schöpfer weist uns unmittelbar auf das Geschenk und das Potenzial dieses Monats hin. Der gesamte Monat Stier besteht aus einer Zeitspanne, die als Omer bekannt ist. Das Omerfest ist eine Zeit der geistigen Reife, die zwischen den Feiertagen Pessach und Schawuot liegt. Jedes Jahr segnet uns der Kosmos mit diesem Schatz. Der Monat Stier ist unser spiritueller Aufzug, der uns auf eine höhere Ebene bringt, aber nicht ohne Kosten. Sowohl die Zeit des Omer als auch der Monat Iyar haben sich im Laufe der Geschichte als mit Schwierigkeiten behaftet erwiesen. Wenn wir eine große Last zu tragen haben, stärkt die Herausforderung letztendlich unsere Kraft, aber nicht ohne die erforderliche Anstrengung unsererseits. Der Monat Ijar führt uns zu neuer Hoffnung, Wachstum und geistiger Erhebung, aber das ist nicht immer einfach. Wenn wir uns in diesem Monat erheben, sei offen dafür, dass die Herausforderungen und Hindernisse, denen du begegnest, nur die Auswirkungen der positiven Veränderung sind, die dein Geist durchmacht. Betrachte jede Herausforderung als einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einem Leben deiner Träume, das mit den Segnungen gefüllt ist, die du dir gewünscht hast. Es heißt, dass jeder Tag des Monats Stier acht normalen Tagen im Jahr entspricht. In diesem Monat werden wir aufgefordert, mehr zu sein und mehr zu tun, aber es wird uns mehr Licht und Reinigung geschenkt als zu jeder anderen Zeit des Jahres. Wegen dieser besonderen Energie wird der Stier zu Recht der Monat der Heilung genannt. Wenn wir uns spirituell erheben und die Fähigkeit erhöhen, mehr Licht zu empfangen, wird die Dunkelheit und Negativität, die wir vielleicht besitzen, weggewaschen.

"Die Menschen brauchen unser Licht und unsere Liebe."

Die Stiermenschen verkörpern diese Energie körperlich. Sie sind langsam in ihren Bewegungen und wirken stark und fähig. Sie besitzen die Schönheit und das allumfassende Licht, das dieser Monat in sich birgt. Der Stier gilt als eines der körperlich schönsten aller Zeichen und sonnt sich das ganze Jahr über im Licht dieses Monats. Sie werden vom Planeten Venus beherrscht und kennen und wünschen sich Schönheit, Ausgeglichenheit und Frieden. Angesichts der immensen Menge an Licht, die ihnen zur Verfügung steht, denken sie oft, dass es eigentlich keinen Grund gibt, sich zu verändern. Warum sollte man sich überhaupt verändern, wenn alles schon so gut läuft? Hier liegt ein weiterer Nachteil dieses Monats: die Vermeidung von Veränderungen. Das Licht des Stiers kann uns vorgaukeln, dass wir uns nicht anstrengen müssen, um über unsere Komfortzone hinauszuwachsen. Wir mögen ein falsches Gefühl der Sicherheit verspüren. Aber sind wir wirklich auf dieser Welt, um nur in den Spiegel zu starren und unsere Schönheit zu bewundern, feines Essen und Wein zu genießen und einfach die Freuden des Lebens zu genießen? Wenn du Stier bist und dies liest, wirst du vielleicht sagen: "Ja!" Aber das ist leider nicht der Fall. Die Welt braucht unser Licht und unsere Liebe. Die Menschen brauchen unser Licht und unsere Liebe. Es gibt immer mehr Licht, das in uns selbst und in der Welt enthüllt werden muss.


Kommentare 3