Spirituelle Stärke

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Leitfaden


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Spirituelle Stärke

Karen Berg
Februar 27, 2022
Gefällt mir 24 Teilen Kommentare 4

Dieser Artikel über den Teil der Woche wurde ursprünglich 2019 veröffentlicht.

Ich habe schon einmal gesagt, dass jeder Mensch seinen eigenen Weg im Leben gehen muss und dass ihn niemand für ihn gehen kann. Egal, wie sehr wir von unserer Familie oder unseren Freunden geliebt werden, es gibt Momente im Leben, in denen wir für uns selbst stark sein und durchhalten müssen, allein. Der Schöpfer ist zwar immer bei uns, aber in solchen Momenten verlangt das Leben von uns, dass wir unsere eigene geistige Stärke und unser Rückgrat entwickeln, um im Leben und auf unserem spirituellen Weg voranzukommen. Letztendlich entscheiden wir selbst, wenn es an der Zeit ist, größere Entscheidungen im Leben zu treffen, wie unsere Karriere, unsere Partnerschaften oder welche Spiritualität wir annehmen wollen. Wir sind am Steuer unseres eigenen Schiffes und drehen das Rad. Das Leben ist voller Entscheidungen, und einige können sehr schwierig sein. Aber sie alle lehren uns und helfen uns, uns weiterzuentwickeln. Alle unsere Entscheidungen sind dazu bestimmt, uns zum Schöpfer zu führen und unser Licht zu offenbaren, das in uns ist.

In dieser Woche wird uns die Kraft gegeben, auf unserem spirituellen Weg auszuharren. Wir erhalten die Kraft und Weisheit, das zu tun, was für uns selbst richtig ist. Wir erhalten die Kraft, uns weiterhin darauf zu konzentrieren, unser Licht zu offenbaren. Wir werden auf unserem Weg ermutigt, dieser Welt mehr Liebe zu schenken. Wir erhalten den Mut und die Unterstützung, um die schwierigen Entscheidungen zu treffen, die letztendlich die Freude und Erfüllung bringen, die wir suchen. Der Neumond der Fische II steigt diese Woche in den Himmel auf, und mit ihm kommen Reife, Weisheit und unsere spirituelle Stärke.

"Der Neumond der Fische II steigt in dieser Woche in den Himmel auf."

Wir kommen zum letzten Teil des zweiten Buches der Tora. Wir erreichen die Endgültigkeit des Buches Exodus mit dem Teil Pekudei. Das Buch Exodus war wie eine mächtige Hand, die unser Bewusstsein anhob und uns auf den spirituellen Weg führte. Der Schöpfer erhörte unsere Gebete und sandte Mose, unseren Engel, Beschützer, Vater, Lehrer und Führer. Der Schöpfer und Moses befreiten uns von den Fesseln unseres kleinkarierten Denkens und unserer Ängste und leiteten uns auf unserem Weg der Evolution und spirituellen Reife. Pekudei ist das letzte Kapitel dieser epischen Reise. In diesem Teil wurden schließlich alle Teile der Stiftshütte geschaffen und zu Mose gebracht, damit er sie zusammenbauen konnte. Von den Zelten, dem Mobiliar, den Decken, der Arche mit den Tafeln, den Schaubroten, den Leuchtern, den Altären, den Vorhängen, dem Vorhof, den Säulen und den Priestergewändern wurde alles durch die Beiträge der Israeliten geschaffen, und nun war es Zeit für Mose, die Stiftshütte zusammenzubauen. Wie vom Schöpfer angewiesen, errichtete und vollendete Mose die gesamte Stiftshütte am ersten Tag des ersten Monats des astrologischen Jahres, also des Widders. "Da bedeckte die Wolke das Zelt der Begegnung, und die Herrlichkeit des Herrn erfüllte die Stiftshütte." Es war vollbracht. Das Licht des Schöpfers trat in die Stiftshütte ein. Dies war das erste Mal in der Geschichte, dass es eine physische Behausung für die Energie des Schöpfers gab. Mit der Vollendung dieses Gefäßes für das Licht ist nun auch unser Gefäß vollendet. Nachdem wir jede Woche die gesamte Tora studiert und gehört haben, haben wir langsam unsere Bereitschaft und Fähigkeit aufgebaut, mit dem Licht eins zu werden, und Pekudei bringt uns zu dieser totalen Erfüllung. Unsere spirituelle Struktur ist nun vollständig, und wir sind in der Lage, die immense Energie des Schöpfers aufzunehmen. Unsere spirituelle Erhebung ist vollendet, aber gleichzeitig ist dies auch erst der Anfang unserer Reise. Denn während die Fische als das älteste Zeichen des Tierkreises gelten, ist der Widder, der nächsten Monat an der Reihe ist, das jüngste. Die Reise beginnt von neuem, aber diesmal sind wir umso weiser und unsere Herzen umso offener.

"Die Reise beginnt von neuem."

Diese Woche, in der wir den letzten Monat des astrologischen Jahres erreichen, kommen wir mit Weisheit, einem liebenden Herzen, einer gebenden Hand und einer Verbindung zum Schöpfer wie nie zuvor. Wir sind bereit, dieses neue Bewusstsein anzunehmen und vorwärts zu gehen. So wie die Stiftshütte der Israeliten vollendet ist, so ist es auch unsere innere Stiftshütte. Als Moses die Teile zusammensetzte, wurden auch unsere eigene Stärke und Macht zusammengefügt. Unser negatives Bewusstsein fiel zur Seite, als sich die Balken erhoben. Unsere dunklen Ängste verschwanden im Licht. Unsere abgebauten Herzen werden wieder aufgerichtet. Die Stärke des Tabernakels ist unsere Stärke. Mose hat das Werk in dieser Woche vollendet, und so ist auch unser Werk vollendet. Unsere Körper sind geheilt, und unsere Sicht ist klar. Wir haben die Kraft und die Ausdauer, auf unserer spirituellen Reise voranzukommen. Das Tabernakel der Welt ist noch nicht vollendet, aber jeden Tag, jedes Jahr, wenn wir unser eigenes Tabernakel bauen, kommen wir dem Tag näher, an dem es wieder auferstehen wird. Wir haben die Gewissheit und die Energie, anderen zu helfen, der Welt zu helfen und von uns selbst zu geben. Auf diese Weise werden wir weiterhin die Herrlichkeit des Schöpfers in unserem Leben und in der Welt beherbergen und offenbaren.

"Jeder Mensch hat seinen eigenen Lebensweg zu gehen, und kein anderer kann ihn für ihn gehen."

Stelle dir diese Woche in deinen Meditationen den starken Tabernakel und das Licht des Schöpfers vor, das es erfüllt. Der Tabernakel ist unser geistiger Körper, aber auch unser physischer Körper. Spüre die Kraft in deinen Knochen, Beinen und Armen. Atme tief ein und erlaube der Energie des Schöpfers, deinenTempel zu füllen und Heilung, Überzeugung und Klarheit zu bringen. Mach diese Visualisierung täglich, jeden Morgen, wenn du aufstehst. Wenn du aufstehst, erhebt sich auch dein Tabernakel. Es ist unsere große Ehre und Verantwortung, den Schöpfer jeden Tag in unserem Leben willkommen zu heißen. Wenn du das tust, verfeinert sich dein Bewusstsein und du kommst dem Schöpfer näher. Das Licht wohnt in dir. Es gibt keine Verwirrung darüber, wohin du gehen oder welchen Weg du einschlagen sollst. Es gibt keine Angst vor dem Ruf deines Herzens. Nur Liebe wohnt jetzt in dir, Liebe für dich selbst, für andere, für die Welt und für den Schöpfer. Du bist körperlich und geistig stark. Du bist bereit, deinen Weg in diesem Leben zu gehen.


Kommentare 4