Löwe: Es ist eine Frage des Stolzes

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Beratung


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Löwe: Es ist eine Frage des Stolzes

Monica Berg
August 1, 2022
Gefällt mir 13 Teilen Kommentare 1

Kein Wunder, dass C.S. Lewis in seiner berühmten Reihe Die Chroniken von Narnia einen Löwen als "König über alle Könige" wählte. Aslan, die einzige Figur, die in jedem Buch vorkommt, besitzt die ultimativen königlichen - oder manche sagen sogar göttlichen - Eigenschaften. Er ist sanft und wild zugleich, gebieterisch und geduldig. Er ist weise, loyal, liebevoll und manchmal auch furchterregend. Auch wir können in diesem Monat die einzigartigen Eigenschaften des Löwen kanalisieren. Löwe (Av auf Hebräisch) bringt diese kraftvolle katzenartige Energie zu uns allen, ob wir nun Leos sind oder nicht.

Der Löwe ist selbstbewusst, ohne sich zu entschuldigen. Eine Löwin bewegt sich mit Anmut und Beweglichkeit. In einem Moment tummelt sie sich mit ihren verspielten Jungen im Schatten. Im nächsten Moment springt sie ins hohe Gras, um ihre Beute zu fangen. Löwen leben immer in der Fülle ihrer selbst. Ob er nun als Versorger, Jäger, Beschützer oder Gefährte agiert, er oder sie ist immer voll dabei. Das ist das Geheimnis des Löwenvertrauens.

Dies ist ein guter Zeitpunkt, um auch unser eigenes Vertrauen zu stärken. Anstatt uns selbst in Frage zu stellen oder vor sozialen oder anderen Gelegenheiten zurückzuschrecken, können wir uns aus dem Gras unserer Unsicherheiten erheben und die Welt voll und ganz begrüßen! Fühlst du dich albern? Zeige es (es sei denn, du befindest dich mitten in einem Geschäftstreffen - aber auch dann können wir alle ein gut getimtes Lachen gebrauchen). Du hast eine Meinung, die du bisher nur zögerlich geteilt hast? Du hast mehr zu verlieren, wenn du dich zurückhältst, als wenn du es wagst. Denn wie das alte Sprichwort sagt: Wer nichts wagt, der nichts gewinnt!

Die Quintessenz? Sei du selbst, in guten wie in schlechten Zeiten. Und bringe die Ganzheit DEINES Wesens in jeden Moment. Du wirst vielleicht überrascht sein, wie sich die Dinge in deine Richtung bewegen werden.

Außerdem hast du diesen Monat das Licht auf deiner Seite. Löwe ist das einzige astrologische Zeichen, das von der Sonne regiert wird. In der Kabbalah verbindet uns die Sonne mit dem Unendlichen Licht - jener spirituellen, kreativen Energie, die alles Positive enthält. Die Herausforderung für Löwe besteht darin, sich diesen Lichtstrom zunutze zu machen und ihn in positive Bahnen zu lenken. Die Neigung des Löwen zum Egoismus (der Wunsch, nur für sich selbst zu empfangen) kann uns auf einen Weg des "So viel Licht! Lasst es auf mich scheinen" denken. Wenn man sich zu sehr auf sein Selbstvertrauen oder sein Selbstbild verlässt, ohne ein starkes Gleichgewicht der Demut zu wahren, kann eine süße Sache sauer werden. Das sind die Gefahren des Leo-Stolzes.

Das Merriam-Webster-Wörterbuch definiert den positiven Aspekt von Stolz als "das Gefühl, dass man sich selbst respektiert und es verdient, von anderen respektiert zu werden". Ich bin sehr für Respekt und Selbstliebe. Und es ist nichts Falsches daran, sich über eine Leistung zu freuen - denn man hat sich dieses Gefühl verdient! Die negative, auf dem Ego basierende Art von Stolz wird jedoch definiert als "das Gefühl, dass man wichtiger oder besser ist als andere Menschen". Und das ist die Art von Stolz, die sich gegen sich selbst richtet. Er lässt uns schrumpfen und hält uns zurück. Er beruht eher auf Angst als auf Liebe und tarnt sich als Urteil, Tadel, Manipulation und Hochmut. Laut dem Psychotherapeuten Dr. John Amodeo "hindert uns der Stolz daran, unsere menschlichen Schwächen anzuerkennen", was uns von einer echten Verbindung abschneidet. Mit anderen Worten: Wir hören auf zu wachsen.

Anstatt uns also von unserem persönlichen Stolz einschränken zu lassen, können wir daran arbeiten, unser Herz mehr zu öffnen. Wir können an unserem Selbstvertrauen festhalten und uns dennoch an unsere Menschlichkeit erinnern. So betrachtet ist das Leben ein gleichgewichtetes Spielfeld. Keiner ist besser oder schlechter als ein anderer. Einige können auf ihrem Weg falsche Abzweigungen nehmen, die zu zerstörerischen Ergebnissen führen. Andere erleben vielleicht große Leistungen, die ihnen die Bewunderung von Millionen einbringen. Aber im Grunde genommen sind alle gleichermaßen des Respekts, der Zuneigung und des Glücks würdig. Einer meiner Lieblings-Leos, der große Kabbalist Rav Berg, vertrat die Ansicht, dass die wichtigste aller Regeln lautet: "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst." Und bei dieser Handlung gibt es keinen Platz für Stolz!

Das mächtige Gebrüll des großen Aslan wurde so beschrieben, dass sich "alle Bäume vor ihm beugen....wie sich das Gras auf einer Wiese vor dem Wind biegt." Das ist die Unermesslichkeit der kosmischen Kraft, die uns in diesem lichtvollen Monat zur Verfügung steht. Wie die Kabbalah lehrt, beginnt und endet ein auf dem Ego (oder Stolz) basierendes Leben immer mit uns selbst. Stattdessen können wir das Licht und die Macht Leos teilen, um die Welt auf nachhaltige Weise zu beeinflussen, zu inspirieren und zu erheben.

Indem wir unseren Stolz beherrschen und ihn mit Demut und Einfühlungsvermögen für andere mäßigen, können wir bessere Freunde, Ehepartner, Eltern und Führungskräfte werden. Wir können im Schatten ruhen UND ins Licht treten, wie es Könige und Königinnen bekanntlich tun.


Kommentare 1