Wie trainiere ich meine Selbstkontrolle? 3 Tipps zur Stärkung deiner Willenskraft

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Leitfaden


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Wie trainiere ich meine Selbstkontrolle? 3 Tipps zur Stärkung deiner Willenskraft

Adaptiert von Monica und Michael Bergs Podcast Spiritually Hungry. Anhören und abonnieren hier.
Mai 23, 2022
Gefällt mir 17 Teilen Kommentare 6

Selbstkontrolle spielt eine große Rolle bei vielen unserer Probleme im alltäglichen Leben, ob Sucht, übermäßiges Essen oder schlechte Leistungen in der Schule oder im Beruf. Durch Selbstkontrolle unserer Impulse, Emotionen und Verhaltensweisen können wir unsere langfristigen Ziele erreichen oder auch unerwünschten Verhaltensweisen und Gelüsten widerstehen. Jeder von uns kämpft in irgendeiner Form mit Selbstkontrolle, aber es gibt bestimmte Werkzeuge mit die uns zum gewünschten Erfolg führen.

Hier sind 3 Tipps um deine Willenskraft zu stärken:

1. Stärke deine Körper-Geist-Verbindung - schränke negative Selbstgespräche ein

Die Stärkung deiner Willenskraft beginnt mit der Verbesserung der Beziehung zwischen unserem bewussten Verstand und unserem Körper. Unser Körper möchte oft Dinge tun, von denen unser Verstand weiß, dass wir sie nicht tun sollten. Unsere Willenskraft schwindet, wenn unser Verstand nicht mehr die Kontrolle über unseren Körper hat.

Körper und Geist wirken im Einklang miteinander, wenn du dich selbst mit Liebe und Verständnis behandelst. Stelle dir einen Kampf vor mit dem du dich gerade auseinandersetzt. Vielleicht sind es zu viele Gedanken, mangelnde Motivation oder schlechte Essgewohnheiten. Wenn du diese Verhaltensweisen an den Tag legst, wie sprichst du mit dir selbst, wie gehst du mit dir um? Für die meisten von uns sind unsere Selbstgespräche grausam, und wir urteilen übermäßig hart mit uns selbst. Warum redest du so mit dir selbst, mit anderen würdest du auch nicht so sprechen?

Überprüfe dich - Körper, Geist und Seele -, um sicher zu gehen, dass alle zusammenarbeiten. Dies ist ein innerer, persönlicher Prozess. Es geht nicht darum, wie du aussiehst, wie du wirkst oder wie du auf andere Menschen wirkst. Wichtig ist, wie wir uns selbst sehen und mit uns umgehen.

2. Halten inne und denke nach bevor du reagierst

Die Weisheit der Kabbalah lehrt, dass der Weg zu den erstaunlichsten Segnungen im Leben erstmal durch einen Prozess führt, den wir „Einschränkung“ nennen. Bei der Beschränkung geht es um eine verzögerte Befriedigung. Es ist der Gedanke: "Ich warte lieber ab, bis ich später etwas Besseres habe, als jetzt eine kurze limitierter Freude zu spüren." Dies kann in vielen unterschiedlichen Formen auftreten. Zum Bespiel kann es sich in einem Moment gerade gut anfühlen, jemanden auf den wir wütend sind anzuschreien, aber auf einer gewissen Ebene wissen wir, dass wir ein viel besonneneres und konstruktiveres Gespräch mit ihm oder ihr führen könnten, wenn wir uns ein paar Augenblicke Zeit nehmen uns zu beruhigen und dann zu reagieren.

Es geht bei der „Einschränkung“ darum, innezuhalten, zu überlegen, ob es aus der Situation vielleicht etwas Wertvolles zu lernen gibt und dann zu handeln.

Es geht nicht darum, seine Gefühle zu unterdrücken oder Dinge ganz zu vermeiden. Manchmal musst du etwas tun oder sagen, aber du hast die Macht zu entscheiden wann!

Unser Alltag ist voller Gelegenheiten verzögerte Reaktionen zu üben. Je mehr Gelegenheiten wir ergreifen, desto leichter wird es. Denke über den heutigen Tag nach. Wie oft hast du impulsiv reagiert? Je mehr Sie es schaffen, sich einzuschränken, desto mehr wirst du den Segen finden, der für dich bestimmt ist.

3. Übe einen inneren Dialog mit dir zu führen

Wir alle haben eine innere Stimme, die uns immer wieder in Versuchung führt. "Iss noch einen Keks, sag diesen verletzenden Kommentar, steh heute nicht zur Arbeit auf." Diese Stimme ist unser größter Feind, aber auch unsere größte Chance. Durch unseren inneren Kampf mit dieser Stimme sind wir in der Lage, unsere Willenskraft zu entwickeln.

Wenn du diese Stimme in deinem Kopf hörst musst du wissen, dass das was sie vorschlägt, Gift für deine Seele ist. Wenn du dieser Stimme nachgibst, blockierst du dich selbst Meister von Selbstkontrolle und Beherrschung zu werden. Das wirkt sich auf lange Sicht auf alle Bereiche deines Lebens aus. Streite mit dieser Stimme! Je mehr du sie überwindest, desto leiser wird diese Stimme, und desto stärker wird deine Selbstkontrolle.

Die Entwicklung einer stärkeren Willenskraft ist möglich und machbar. Dazu müssen wir in uns selbst Harmonie finden, unserer reaktiven Natur widerstehen und einen stärkeren inneren Dialog entwickeln. Das ist keine leichte Aufgabe, aber es ist eine der wichtigsten Eigenschaften, die wir stärken müssen, um in allen Lebensbereichen erfolgreich zu sein.


Kommentare 6