Positive Wut erwecken

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Leitfaden


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Positive Wut erwecken

Michael Berg
Dezember 2, 2021
Gefällt mir 10 Teilen Kommentare 1

Wir kommen jetzt zum Monat von Tevet, oder Steinbock. Der Buchstabe Bet hat den Planeten, der den Steinbock regiert, Saturn, geschaffen und der Buchstabe Ayin hat das Zeichen des Steinbocks geschaffen. Ayin ist der Buchstabe, der die Energie der Wut manifestiert; daher können wir im Monat des Steinbocks, beides, sowohl die negative Wut komplett entfernen, als auch die positive Wut erwecken.

Die Kabbalisten erzählen uns, dass keine andere Emotion die Kraft hat das Licht so zu eliminieren wie es Wut tut, in dem der Zohar erklärt, dass der Unterschied zwischen Zorn und anderen negativen Emotionen der ist, dass die Person buchstäblich Dunkelheit verinnerlicht, wenn sie wütend wird; wenn jemand in Momenten der Wut die Kontrolle verliert, ist er nicht mehr mit dem Licht verbunden. Der Zohar rät uns sogar, mit jemandem, der sein Temperament verloren hat, nicht zu sprechen, weil wenn wir es tun, ist es so, als ob wir uns direkt mit der negativen Seite verbinden, weil die Wut das Licht aus dem Inneren der Person beseitigt hat.

Also hoffentlich sind die negativen Auswirkungen von Wut sehr klar. Aber was ist die positive Seite von Wut? Und ich spreche hier nicht darüber auf andere Leute wütend zu sein, oder auf jemanden, der uns etwas angetan hat. Rav Ashlag schreibt, dass es nur eine Sache gibt, auf die wir wütend sein können, und das ist das Ego, der Wunsch für das eigenen Selbst zu empfangen. Wir müssen auf die selbstsüchtigen Gedanken und Ideen wütend sein, die ständig versuchen in unseren Kopf einzudringen.

Deshalb ist die Wut, die wir erwecken wollen, das großartige Geschenk dieses Monats, nämlich die Wut auf unser Ego. Und wie wir zum Monat des Steinbocks kommen, sollte sich jeder einzelne von uns fragen, „Wie wütend bin ich auf mein Ego? Wie wütend bin ich darüber, dass diese Gedanken und Wünsche von der negativen Seite sind?“ Wir müssen erkennen, dass das Ego, die Wut, nicht wir sind. Jeder einzelne von uns ist reines Licht; unsere Seele, unsere Essenz ist eine komplette Verbindung mit dem Licht des Schöpfers, und unsere Arbeit ist es, uns von der negativen Seite zu trennen. Wir machen das durch positive Wut – auf unser Ego wütend zu sein. Es ist ein kraftvolles Werkzeug.

Und indem wir uns beständig vom Wunsch für das eigene Selbst zu empfangen absondern, und wütender darauf werden, bringen wir uns selbst immer mehr auf den Weg, für den wir auf diese Welt gekommen sind: der Weg um komplettes Licht, Erfüllung und Segen zu erhalten. Dieses Geschenk der positiven Wut, das wir im Monat des Steinbocks erwecken können, ist daher wichtig, und etwas, das wir das ganze Jahr über benützen müssen.


Kommentare 1