Astrologische Vorschau für den Monat Steinbock 2021

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Leitfaden


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Astrologische Vorschau für den Monat Steinbock 2021

Batsheva Shouster
Dezember 2, 2021
Gefällt mir 18 Teilen Kommentare 5

Wahre spirituelle Arbeit

"Er krönte den Buchstaben Beit im Leben und knüpfte ihm eine Krone und schuf Saturn in der Welt, Sonntag im Jahr und das rechte Auge in der Seele." – Abraham der Patriarch, Das Buch der Formation

Der Monat Steinbock wird vom Planeten Saturn, dem Herrscher des Karmas, kontrolliert. In der konventionellen Astrologie lernen wir, dass Saturn ein bösartiger Planet ist. Das Buch der Formation lehrt uns, dass Saturn ein oberer Planet ist, der sich nicht um die Angelegenheiten dieser physischen Welt kümmert. Aus diesem Grund zerstört er alles, was zu materialistisch ist. Er kontrolliert auch negative Dinge wie Armut, Sorgen, schlechte Ratschläge oder alles, was Angst einflößt. Das Buch der Formation fügt jedoch hinzu, dass Saturn auch für Weisheit und Ausdauer verantwortlich ist. Wenn eine Person in ihrer wahren spirituellen Arbeit konsequent ist, wird Saturn sie zu gegebener Zeit aufrichten und unterstützen.

Saturn erscheint in unserem astrologischen Chart dort, wo wir Verzögerungen erfahren, je nach Zeichen, Haus und Aspekten. Aber da Saturn auch für Durchhaltevermögen verantwortlich ist können wir, sobald wir die Botschaft von Saturn an uns verstehen, unsere Herzen öffnen und Raum für den Fluss von Segen in unser Leben lassen. Dann können wir Freude und Harmonie erfahren. Jegliche Verzögerungen sind eine Gelegenheit für uns, uns bewusster zu machen oder einen anderen Ansatz zu versuchen.

Im Geburtshoroskop des Monats Saturn steht der Herrscher des Steinbocks im Zeichen des Wassermanns. Hier lehrt uns Saturn die Kraft der Teamarbeit und wie wir Menschen wirklich stärken können. Wassermann ist ein Luftzeichen – sozial, ein Anhänger des Weltfriedens, der sozialen Rechte und der Chancengleichheit. Aber der Wassermann sagt uns, dass wir Dinge erleben müssen, anstatt nur darüber nachzudenken.

Die Energie des Nordknotens, die wir ergreifen möchten, befindet sich noch bis zum 19. Januar in den Zwillingen und bewegt sich dann zum Stier. Wir können dies verwenden, um die Botschaft von Saturn anzunehmen. Denn bei Zwillingen geht es darum, das Licht in jedem Detail des Universums zu sehen. Es gibt Wahrheit und Bestätigung für jede Person, die existiert, und jeder von uns hat etwas zu lehren.

Saturn wird von Uranus, dem Rebellenplaneten, im Stier herausgefordert. Während Saturn versucht, das Gesetz und die Organisation im Universum einzuhalten, kommt Uranus und bricht alles. In den letzten anderthalb Jahren haben wir gesehen, wie Uranus bekannte Systeme zerstörte, die einst als stabil galten. Wenn Uranus mit einem der Planeten in einer Herausforderung steht, dann wird sich etwas ändern; etwas wird kaputt gehen und ein anderes System wird angewendet. Uranus hinterfragt Autorität – Politiker, diejenigen, die Entscheidungen treffen, egal ob man Präsident/in, Filmstar, Prominent oder Bankangestellte/r ist. Wir sind alle Menschen mit einem einfachen Wunsch, uns mit der Lichtkraft des Schöpfers, der Quelle aller Segen, zu verbinden.

Am Neumond erleben wir immer noch die starke Energie des Schützen, etwas, das uns in den düsteren Tagen des Steinbocks helfen kann positiv zu bleiben und voranzukommen. Der Monat Tevet, Steinbock, ist einer der drei Monate im Jahr, die normalerweise als negativ angesehen werden. Das bedeutet, dass der spirituelle Filter, der uns normalerweise beschützt, in diesem Monat verborgen ist. Dies kann gut oder schlecht sein, je nachdem, wie wir es verwenden. Meine Lehrerin Karen Berg sagte, dass der Steinbock das spirituellste Sternzeichen ist. Indem wir die Fähigkeit nutzen, positive Dinge zu manifestieren, können wir uns mit dieser spirituellen Kraft verbinden.

Steinbock ist ein Erdzeichen der Manifestation. Die innere Energie des Steinbocks ist Wasser, was Sensibilität und Empathie gegenüber anderen symbolisiert. Wenn diese beiden Kräfte für das Gute vereint werden, erhebt Saturn das Individuum. In diesem Monat ist es unsere Aufgabe, die Dinge fließen zu lassen, ohne von ihnen besessen zu sein – bedingungslos zu teilen, nicht weil es ein Geschäft ist oder wir eine Gegenleistung erwarten, sondern einfach von einem Ort der Harmonisierung mit der bedingungslos teilenden Energie des Schöpfers. Versuche diesen Monat nicht, alles genau nach den Regeln ablaufen zu lassen. Öffne dein Herz für den Kreislauf des Universums. Mache dir sanft dein Herz zunutze und atme hinein. Stell dir vor, dein Herz ist die schönste Blume, die sich öffnet und mit deinem Atem erblüht.

Einige wichtige Ereignisse, die wir im Auge behalten sollten:

  • Venus im Steinbock in Konjunktion mit Pluto im Steinbock am 11. Dezember bei 25° – Pass auf, dass du nicht zu emotional wirst. Verstehe, dass unsere Emotionen uns nicht den wahren Lehrer in einer Situation zeigen. Achte darauf, Beziehungen nicht nur wegen der Hitze des Gefechts zu beenden. Wenn du dich entscheidest, Verletzungen und Groll loszulassen, fühlt es sich vielleicht an, als würde man sterben, aber es ist tatsächlich ein erstaunlicher, frischer Neuanfang.
  • Venus wird im Steinbock am 18. Dezember rückläufig – Venus ist im Steinbock nicht so glücklich. Es ist an der Zeit, die Praktikabilität unserer Beziehungen zu überprüfen und zu überlegen, was nachhaltig und was dauerhaft ist. Steinbock ist starr und hart. Venus ist die weibliche Energie des Vergnügens und der Liebe (auch die Energie des Mondes). Es können alle möglichen Probleme auftreten, wie Gleichberechtigung, Anerkennung usw. Für eine Weile wird die Venus mit Pluto verbunden, weil sie wieder hin und her geht. Dies ist definitiv keine einfache Zeit, aber sie ist großartig zum Nachdenken, zur Selbstbeobachtung und zum Verständnis.
  • Am 29. Dezember bewegt sich Jupiter zu den Fischen – dies wird spirituelles Wachstum, Erleuchtung, Empathie und Liebe bringen.

Hab einen tollen Monat!


Kommentare 5