Astrologische Vorschau für den 19. - 25. Juni 2022

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Leitfaden


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Astrologische Vorschau für den 19. - 25. Juni 2022

Rachel Itic
Juni 19, 2022
Gefällt mir 30 Teilen Kommentare 6

Eine der wichtigsten astrologischen Bewegungen in dieser Woche ist der Eintritt der Sonne in den Krebs am 21. Herzlichen Glückwunsch an alle die in dieses Zeichen geboren wurden! Damit es klar ist, wir fahren mit dem kabbalistischen Monat Sivan oder Zwillinge fort, der die Mondzyklen regiert. Aber wir können eine so wichtige Bewegung wie den Eintritt der Sonne in ein neues Zeichen nicht ignorieren.

Krebs ist das einzige Zeichen, das vom Mond beherrscht wird. Der Mond ist der Satellit der Erde, aber in der Astrologie wird er als Planet betrachtet. Wir wissen, dass der Mond kein eigenes Licht hat, und wir sehen ihn, weil er das Licht der Sonne reflektiert. Deshalb ist es für den Krebs so schwierig, sein eigenes Licht zu sehen. Es ist ein Zeichen, das oft Helligkeit durch andere sucht, indem es abhängig ist, und Reife und Verantwortung zu übernehmen meidet.

Der Mond repräsentiert unsere Gefühle und Emotionen. Er ist auch ein Symbol für Variabilität, indem er uns jede Nacht ein anderes Gesicht zeigt. Dasselbe gilt für Krebse; sie haben ständig wechselnde Gefühle, genau wie der Mond, was sie zum emotional wandelbarsten Zeichen macht. Dies führt zu Zweifeln und anhaltender Unsicherheit für die unter diesem Zeichen Geborenen. In der Kabbalah wissen wir, dass nur das Licht unsere Leere wirklich füllen kann, und wenn wir uns damit verbinden, leben wir in absoluter Gewissheit. Diese Woche können wir diese Lektion mit dem Eintritt der Sonne in den Krebs lernen. Alle familiären und häuslichen Probleme werden verbessert, aber achte darauf, Emotionen auszugleichen und nicht in Manipulation oder Diskriminierung zu verfallen.

Merkur, der Planet der Kommunikation und der Ideen, steht in den Zwillingen. Diese Platzierung stärkt sie, was uns diese Woche zugute kommt, da sie die Energie der Eloquenz, Klarheit, Intelligenz, Logik und eine großartige Fähigkeit bietet, zu kommunizieren und unsere Ideen in Worte zu fassen. Am 22. gesellt sich Venus, die Göttin der Liebe und Zuneigung, zu Merkur in den Zwillingen. Mit diesem Einfluss können wir eine vielseitige Liebe erwarten, die unbeständig, kokett und oberflächlich ist, was unsere Beziehungen beeinflussen kann. Berücksichtige diese Energie, damit du sie mit mehr Engagement und Tiefe in Beziehungen ausgleichen kannst.

Wir haben Mars und Jupiter im Widder, was uns Energie geben wird, zumal Mars genau der Planet ist, der dieses Zeichen beherrscht. Während dieser Zeit können wir kühner und mutiger sein, aber auch aggressiv, reaktiv, impulsiv und egoistisch. Es ist leicht, in Konfrontationen zu geraten, und es gibt viel Intoleranz, aber es gibt auch viel Willenskraft, Verlangen und Entschlossenheit. Diese Kraft kann unserem reaktiven System und unserem Verlangen, für uns selbst zu empfangen, entgegenwirken.

Diese Woche herrscht ein gutes Gleichgewicht am Himmel. Die Planeten sind gleichmäßig auf die verschiedenen Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser verteilt. Dieses Gleichgewicht schafft eine sehr gute Harmonie im Kosmos, jedoch wird die Balance durch die Luftzeichen etwas mehr gekippt, was uns hilft, besser zu kommunizieren und geselliger zu sein.

Der Teil dieser Woche ist Korach, ein Charakter, der es sich erlaubte, emotional zu sein und Eifersucht und Neid Tür und Tor öffnete. Diese Haltungen sind charakteristisch für die Wasserzeichen, Haltungen, in die wir alle in dieser Woche mit dem Einfluss der Sonne im Krebs verfallen könnten. Auf der anderen Seite kommt auch die Verwendung von schlechten Wörtern ins Spiel, verbunden mit dem Element Luft, das diese Woche auf mehreren Planeten in Zwillingen zu finden ist, ein Zeichen, das mit seinen Worten sehr vorsichtig sein muss. Böse Zunge oder lashon hara manifestiert sich im Teil der Woche. Achte auf deine Worte und kontrolliere deine Emotionen, denn indem wir dieser Energie erlauben, uns zu beeinflussen, können wir uns selbst und anderen Negativität bringen, wie Korach uns in diesem Abschnitt zeigt.

Was die Mondphasen betrifft, befinden wir uns diese Woche im letzten Quartal vom 20. bis 28. Diese Energie ist großartig für Endungen, da es die letzte Phase des Mondzyklus ist und mit ihr Schließungen einhergehen. Es lädt uns ein, das Erlebte der letzten Wochen zu hinterfragen, zu analysieren und zu reflektieren. Es ist gut, in dieser Phase loszulassen und sogar eine Entgiftung durchzuführen. Es ist definitiv keine gute Phase, um Projekte zu starten, aber es ist eine ausgezeichnete Woche, um zurückzublicken und zu sehen, was gut war und was verbessert werden kann.

Mit dieser Perspektive können wir uns auf den Neumond freuen, der im Krebs vor uns liegt. Überlege, was du pflanzen möchtest. Was wird die Saat für deinen kommenden Monat Tammuz sein? Meine Empfehlung ist immer, im Neumond einen Samen zu pflanzen, der mit der Nuance des Zeichens zu tun hat. Wie wir bereits gesehen haben, ist Krebs das Zeichen von Heimat und Familie. Suche also in diesen Bereichen deines Lebens nach etwas, das bearbeitet und verbessert werden muss. Denke an Beziehungen zu Eltern, Geschwistern oder Kindern. Oder denke über die Dekoration eines Bereichs in deinem Zuhause nach. Pflanze den Samen am 28. mit dem Eintritt in den Mondzyklus des Krebses. Im Moment bleiben uns noch ein paar Tage, um uns mit Sivan, dem Monat der Zwillinge, zu verbinden und uns auf unseren nächsten Monat vorzubereiten.

Wir starten am Montag mit einer sehr sensiblen Energie in die Woche. Dies eignet sich hervorragend zum Beten, Meditieren und für freundliche Taten. Wir können sehr einfühlsam sein, aber sollten vorsichtig sein, uns nicht der Ordnung und Verantwortung zu entziehen. Am Dienstag und Mittwoch genießen wir große Energie, da sich in diesen Tagen der Mond im Zeichen des Widders zu Mars und Jupiter gesellt, was uns viel Willenskraft, Lust, Mut und Tapferkeit verleiht. Im Allgemeinen ist es eine ausgezeichnete Zeit, um zu trainieren. Achte darauf, nicht impulsiv zu sein. Für Freitag und Samstag haben wir den Mond im Stier, was uns Stabilität und eine Offenheit für Genuss und Vergnügen verleiht. Verbinde dich nicht nur mit physischen Dingen; Versuche, das Licht hinter dem Materiellen zu sehen und sei mit Sturheit vorsichtig. Am Sonntag schließlich öffnen sich Kommunikation, Ideen und Socializing. Achte einfach auf deine Worte und darauf, was du sagst.

 


Kommentare 6