Astrologische Vorschau für den 12. bis 18. Juni 2022

Hauptmenü

Veranstaltungen & Kurse


Hauptmenü

Mitgliedschaft


Mitglied werden

Finde mehr Weisheit und Praktiken, um dein Selbst, dein Leben und die Menschen um dich herum zu verbessern. Von wöchentlichen Artikeln und Videos bis hin zu live gestreamten und im Zentrum stattfindenden Kursen und Veranstaltungen gibt es eine Mitgliedschaft für jeden.

Mitgliedschaften anzeigen
Gewählte Mitgliedschaft:
Onehouse-Community
  • Die Vorteile umfassen:
  • Nimm jede Woche an interaktiven Webinaren teil
  • Kurse in voller Länge auf Abruf ansehen
  • Ermäßigungen für Veranstaltungen, Beratungsdienste und Produkte*
  • Und vieles mehr…
  • Heute beitreten
  • *An teilnehmenden Standorten. Es gelten Beschränkungen.
Hauptmenü

Leitfaden


Tauche noch tiefer in die Weisheit der Kabbalah ein, indem du dich persönlich beraten und Horoskope erstellen lässt.
Kostenlose Beratung durch einen Lehrer

Unsere engagierten Lehrer helfen dir, deine spirituelle Reise zu bewältigen.

Deine Anfrage
Kabbalistische Astrologie-Horoskop-Lesung

Das astrologische Horoskop hilft uns, unsere Seele kennenzulernen und den Erfahrungen, die wir machen, den Menschen, die wir kennen, der Arbeit, die wir tun, und den Weggabelungen mehr Bedeutung und ein besseres Verständnis zu geben.

Buche dein Chart Reading
Persönliche Beratung - Kabbalah Centre Dienstleistungen

Persönliche Einzelsitzungen mit einem Lehrer, um einen Bereich zu vertiefen, der dich interessiert, oder um dich dort zu unterstützen, wo du es am meisten brauchst. Die Sitzungen reichen von Beziehungen über Tikkun bis hin zu tiefem Zohar-Studium, alles speziell für dich zugeschnitten.

Beratungsgespräch buchen

Astrologische Vorschau für den 12. bis 18. Juni 2022

Rachel Itic
Juni 12, 2022
Gefällt mir 31 Teilen Kommentare 4

Diese Woche lernen wir über den Abschnitt von Shlach Lecha, der die Geschichte erzählt, als die Anführer der Stämme Israels das Gelobte Land besuchten. Trotz Moses Warnungen an die Anführer vor der bevorstehenden Reise beschließen sie, sich auf das zu konzentrieren, was an dem Ort und sogar an ihnen selbst negativ ist. Als sie von ihrer Rückkehr berichten, sagen sie: "Verglichen mit den Einheimischen Kanaans sind wir klein wie Heuschrecken." Was ich so interessant finde, ist, dass sie Kritik und Manipulation einsetzen, um die Israeliten zu erschrecken. Zuerst sprechen sie die Wahrheit und erzählen von den Wundern der Stätte. Aber später beginnen sie, das zu verleumden, was sie gelobt haben, und geben einen veränderten Bericht ab. So überzeugen sie die Stämme davon, dass es unmöglich ist, das Land Israel zu betreten.

Diese Geschichte ist eine perfekte Karte, um die Energie dieser Woche mit der Sonne in den Zwillingen zu verstehen. Merkur ist der Planet des Geistes, der Ideen und vor allem der Kommunikation, der am 13. in dieses Zeichen eintritt. Von allen Zeichen ist der Zwilling am besten in der Kommunikation und enthält all diese Merkurenergie. Zwillinge haben ein großes Talent dafür, ihre Meinung auszudrücken und Ideen auszutauschen. Für die Zwillinge ist Kommunikation eine Lieblingsbeschäftigung. Sie sind eloquent, gut artikuliert und haben ein großes Talent, andere zu überzeugen.

Ein Teil der Korrektur eines Zwillings besteht darin, mit seinen Worten vorsichtig zu sein und sie konstruktiv zu verwenden. Während dieses Monats kann es sehr leicht sein, in lashon hara zu verfallen, negative Sprache – das heißt, schlecht über andere zu reden, zu klatschen oder die Menschen um dich herum zu verleumden. Mein größter Rat in diesem Monat ist, mit deinen Worten vorsichtig zu sein, denn die Grenze ist sehr leicht zu überschreiten. Lasst uns aus der Geschichte der israelitischen Spione lernen und mehr darauf achten, zu drosseln, was aus unserem Mund kommt.

Zu dieser Zeit ist zu beachten, dass wir fünf Planeten in ihrer Regentschaft haben, was für jeden von ihnen die beste Position ist. Von diesem Ort aus sind die Planeten stärker und können ihre Arbeit besser erledigen; sie sind funktioneller. Betrachten wir jeden Himmelskörper genauer.

● Merkur ist der Herrscher der Zwillinge und kommt uns im Bereich Kommunikation, Eloquenz und Intelligenz zugute. Es begünstigt das Studium und die Darstellung von Ideen.

● Venus ist die Herrscherin des Stiers, des Planeten der Schönheit und Liebe. Venus ist in diesem Zeichen glücklich und öffnet uns für Begierde, Genuss und Freude an der Schönheit der physischen Welt. Venus im Stier kann treu, romantisch und sinnlich, aber auch poetisch und graziös sein.

● Mars, der Planet des Krieges, steht im Widder, ein Ort, der ihn stärkt. Es kann uns dazu bewegen, schnell und energisch, aber auch individualistisch zu handeln. Mars im Widder ist wie eine Energiequelle. Wir können uns voller Energie, Verlangen und Willenskraft fühlen. Achte darauf, nicht zu reaktiv, impulsiv oder aggressiv zu sein. Mars im Widder sucht den Krieg. Achte darauf, nicht in diese Beharrung zu verfallen.

● Saturn steht im Wassermann und sucht Rebellion und Freiheit von jeglichen Bindungen. Die Energie ist altruistisch und gemeinwohlbezogen, eine soziale Utopie. Aber zwischenmenschliche Beziehungen sind schwierig, besonders auf intimer Ebene.

● Und schließlich hilft uns Neptun in den Fischen beim Träumen. Wir können feststellen, dass unsere Vorstellungskraft stärker ist.

Im Moment geben uns all diese Planeten ihr Bestes. Nutzen wir ihre Energien, indem wir das Beste in uns offenbaren.

In dieser Woche dominiert das Element Luft, das uns bei Flexibilität, Geselligkeit, Intelligenz und Kommunikation hilft. Luft ist kalt und losgelöst, und es gibt wenig Energie von den übrigen Elementen in der planetaren Zusammensetzung.

Es fehlt an:

● Wasser, das uns Emotionen und Sensibilität abnimmt.

● Feuer, das normalerweise bei Intuition, Enthusiasmus und Optimismus hilft.

● Erde, die uns Praktikabilität und gesunden Menschenverstand verleiht.

In dieser Woche kann uns das Element Luft mit großartigen Ideen fernab der Realität fliegen lassen. Es kann uns mit unseren Gedanken beschäftigen, uns zweifeln lassen, bereit für Veränderungen sein oder von unserem Intellekt kontrolliert werden. Versuch Praktikabilität, Wärme und Enthusiasmus zuzulassen.

Am Anfang der Woche geht es weiter in die Mondphase des ersten Quartals, die uns noch die Gelegenheit gibt, Dinge anzufangen, obwohl der optimale Zeitpunkt während des Neumonds ist. Das erste Quartal ist eine zweite Option für den Beginn einer Aktivität oder eines Projekts. In dieser Mondphase haben wir nicht nur die beste Zeit, um Entscheidungen zu treffen und ein Projekt oder eine Aktivität voranzutreiben, sondern auch mehr Willenskraft. Am 14. Juni erleben wir den Vollmond, einen Moment des Gleichgewichts, in dem sich zwei Gegensätze in einem Moment der Gleichheit und Harmonie treffen.

Die Sonne von ihrem Platz scheint mit all ihrer Pracht und sendet all ihre Energie zum Mond, um eine einzigartige Energie im Monat zu erzeugen. Dies ist definitiv die beste Zeit, um sich auszudrücken, eine Party zu schmeißen oder eine Einweihung zu machen. Aktivitäten mit der Öffentlichkeit werden stark gefördert. Ab diesem Moment ist es nicht empfehlenswert, irgendetwas zu beginnen, da der Vollmond typischerweise ein Höhepunkt ist. Ab hier nimmt der Mond ab und begünstigt keine Anfänge mehr.

Am Montag und Dienstag wird es bevorzugt, ins Freie zu gehen, Sport zu treiben und zu feiern. Mittwoch und Donnerstag haben wir die Möglichkeit, Ziele zu setzen und uns auf die Arbeit zu konzentrieren. Dies sind Tage, an denen wir mehr Struktur und Starrheit haben; Versuche Behörden nicht zu konfrontieren. Freitag und Samstag sind großartig, um sich zu befreien, Routinen zu ändern, sich einzigartig zu fühlen und rebellisch zu sein. Altruismus und soziales Engagement werden großgeschrieben. Am Sonntag ist die Energie perfekt zum Meditieren, Träumen und Mitfühlen.


Kommentare 4